Queer_Fem

unverschämt_verspielt.

queer*feministisch theater machen!

Vom 10.-12.1.2020 kommt das „FoK ollektiv“ aus Berlin mit ihrer Theater-Adaption von Liv Strömqvists Comic „Der Ursprung der Welt“ samt Workshop-Programm zu uns nach Wien.

Wir nutzen die Gelegenheit und machen daraus ein kleines queer-feministisches Theaterfestival mit tollen Workshops von Tanz, über feministisches Kabarett, Schattentheater bis hin zu einer Schreibwerkstatt für queers*.

Du willst mehr wissen?

http://tdu-wien.at/Veranstaltung/unverschaemt_verspielt/

https://www.facebook.com/events/2485372061746976/


Theater „Die Ursprünge der Welt“, 10.1.; 11.1. je 19 Uhr im Spektakel (Spendenempfehlung 5-15 €)

Workshop-Programm im WUK (freiwillige Spende):
Sa., 11.1., 10-13:30
Körper im Widerstand.
Feministisches Kabarett-Theater
Sa., 11.1., 14-16:00 Tanz dich frei
von patriarchalen Körpernormen
So., 12.1., 11- 13:30
Schreibwerkstatt für Queers*
So., 12.1., 14-17:00
Schatten*Theater:
Reise zu Lust und Scham

Reservierungen für Workshops und Theaterkarten unter office@tdu-wien.at

Mit freundlicher Unterstützung von ÖH Uni Wien und Wien Margareten